Interaktive

Andacht

06.06.

Kirchliches Leben in Zeiten des Coronavirus

Gottesdienste

Nach mehrwöchigem Verzicht auf Präsenzgottesdienste hat die Landesregierung deren Wiederaufnahme in NRW ab dem 3. Mai 2020 gestattet. Die Evangelische Kirche von Westfalen hat sich ihrerseits verpflichtet, die erforderlichen Auflagen verbindlich einzuhalten. Grundlage dazu sind die „Eckpunkte einer verantwortlichen Gestaltung von Gottesdiensten in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland“.

Zur Umsetzung und Einhaltung dieser Regeln auf Gemeindeebene hat das Presbyterium der Ev. Johanneskirchengemeinde ein Schutzkonzept beschlossen. Bitte informieren Sie sich über die geltenden Richtlinien, und helfen Sie uns dabei, diese im Gottesdienst umzusetzen.

 

 

Richtlinien für Gottesdienste

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

Es gilt das Abstandsgebot. Körperkontakt und physische Nähe bleiben im Kirchraum untersagt. Ein Mindestabstand von 1,5 bis 2 Meter zum Sitznachbarn ist einzuhalten (Familien und Hausgemeinschaften können zusammensitzen). Das Abstandsgebot gilt selbstverständlich auch vor und nach dem Gottesdienst auf dem Kirchplatz.

Die Sitzplätze in den Kirchen sind markiert.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich.

Das Gemeindesingen unterbleibt; ebenso Chorgesang und Bläserchor.

Erkrankten und gefährdeten Besucherinnen und Besuchern wird die Teilnahme nicht empfohlen. Weiter unten auf dieser Seite unter "Weitere Gottesdienstangebote" finden Sie Möglichkeiten, wie sie von zu Hause aus Gottesdienste erleben können.

Die Anzahl der Sitzplätze ist in den Kirchen wegen des Abstandsgebots begrenzt. Ist die Obergrenze erreicht, kann kein Einlass mehr gewährt werden.

Am Eingang werden Anwesenheitslisten geführt, in die die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher eingetragen werden. Die Listen dienen ausschließlich dazu, mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können; sie werden nach einem Monat vernichtet.

Die Feier des Abendmahls wird in Zukunft mit Einzelkelchen gestaltet.

 

 

Erreichbarkeit Pfarrpersonen und Gemeindebüros

Die Gemeindebüros sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Frau May (780380) und Frau Jacobs (71623) sind jedoch zu den gewohnten Zeiten im Gemeindebüro für Sie telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Nutzen Sie gerne auch das Kontakformular unserer Website.

Auch die Pfarrpersonen, Herr Pfarrer Borries (714518), Frau Pfarrerin Dr. Barth (02501/9710991) und Herr Pfarrer Menze (3794851 – Clemenshospital 976-5708) erreichen Sie wie gewohnt.

 

 

Weitere Gottesdienstangebote

Wie bieten wir weiterhin allen interessierten Christinnen und Christen eine wöchentliche Andacht hier auf unserer Website an. Auch für jungen Gemeindeglieder haben wir ein wöchentliches Angebot. Probieren Sie die Kinderkirche at home doch mal aus. Unter den Buttons oben rechts auf jeder Seite finden Sie beide Angebote.

Ausdrücklich hinweisen möchten wir auf Fernseh- und Radiogottesdienste. Auf den Radiowellen des WDR (1 Live, WDR 2, WDR 3, WDR 4 und WDR 5) gibt es zu unterschiedlichen Zeiten kirchliche Verkündigungssendungen (Andachten). Darüber hinaus hat die Westfälische Landeskirche digitale Angebote gebündelt: https://www.evangelisch-in-westfalen.de/aktuelles/corona/westfalenweit-verbunden/

Seit 1986 strahlt das ZDF jeden Sonntag einen Gottesdienst aus. Auch jetzt in Zeiten von Corona. Hier wechseln sich katholische und evangelische Gottesdienste ab. Jeden Sonntag um 9.30 Uhr kann man live dabei sein. Im Anschluss gibt es den Gottesdienst eine Woche lang in der Mediathek zum Nachschauen. Der Radiogottesdienst auf WDR 5 wird sonntags ab 10 Uhr ausgestrahlt, die Choralandacht auf WDR 3 jeden zweiten Samstag ab 7.50 Uhr.

 

 

Veranstaltungen

Auch alle anderen Veranstaltungen in den Kirchen und Gemeindehäusern können nicht stattfinden.

Das Chorprojekt der Martin-Luther-Kirche zum Matthäusevangelium wird zu gegebener Zeit fortgesetzt und am Abendgottesdienst 14.11.2020 zur Aufführung gebracht.

 

 

Kindergottesdienste

Liebe Kigo-Kinder,

auch unsere Kindergottesdienste müssen momentan leider ausfallen.

jede Woche findet ihr auf unserer Website oben rechts das neueste "Kinderkirche at home"-Programm mit dem ihr eure eigenen Gottesdienste zu Hause gestalten könnt. Es gibt auch noch mehr Angebote der evangelischen Kirche, die ihr euch anschauen könnt.

Auf dem YouTube-Kanal kirchemitkindern-digital findet ihr jeden Sonntag um 10 Uhr einen neuen Kindergottesdienst.

kirchemitkindern-digital.de

Beim Instagram-Account für Kindergottesdienste in Westfalen gibt es mehr Informationen zu den verschiedenen Angeboten. Außerdem findet dort jeden Donnerstag um 18 Uhr eine Abendandacht statt.

https://www.instagram.com/kindergottesdienst.westfalen/?igshid=1nefucvla24bt

 

 

Begleitende Worte

Sehen Sie sich hier die Videobotschaft zum Thema von Präses Annette Kurschus an.

 

Möge Gottes Segen uns alle begleiten!  

Mit herzlichen Grüßen an Sie und Ihre Familien und allen guten Wünschen für Ihr Wohlergehen 

Ihr Presbyterium der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde Münster