Abendkreis

Wir hören Vorträge zu aktuellen Themen der Zeit, besuchen Ausstellungen, machen geführte Stadtrundgänge und andere Ausflüge: zum Beispiel ins Geschichtsmuseum in Bonn oder nach Essen in die Villa Hügel und die Margaretenhöhle. Wichtig ist uns das Zugehörigkeitsgefühl der Gruppe zur
Kirche; miteinander singen, feiern und fröhlich sein. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann kommen Sie doch einmal vorbei, wir freuen uns.

Wechselweise im Gustav-Adolf-Haus und im Ludwig-Steil-Haus
Erster Dienstag des Monats um 19.30 Uhr

Begrüßung von Neuzugezogenen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Neuzugezogene um die Gnaden- und Martin-Luther-Kirche willkommen zu heißen. Wir treffen uns regelmäßig zum Austausch und zur Planung.

Alle drei Monate von 17.00 bis 18.30 Uhr (Terminbekanntgabe im Gemeindebrief)
Im Wechsel im Ludwig-Steil-Haus und dem Gustav-Adolf-Haus

Besuchsdienstkreis Clemens-Hospital

Wir besuchen Patientinnen und Patienten, die zu unserer Gemeinde gehören, im Clemenshospital. Wir möchten den kranken Gemeindegliedern durch unseren Besuch zeigen, dass sie der Kirchengemeinde wichtig sind. Und wir möchten durch ein offenes Ohr, ein kurzes Gespräch, durch liebevolle Zuwendung darauf hinweisen, dass Gott ihnen – besonders in Zeiten der Krankheit – liebevoll zugewandt ist. Wenn unser Kreis noch etwas wachsen würde, könnten wir unseren Aktionsradius auch noch auf die Seniorenheime in unserer Gemeinde ausdehnen. Auch dort wären Besuche sehr wichtig.

10.30–12.00 Uhr (Bekanntgabe im Gemeindebrief)
Im Seminarraum an der Kapelle, dritte Etage im Clemens-Hospital
Kontakt: Pfarrer Menze (0251 3794851)

EMG – evangelischer Männerverein Gnadenkirche

„Warum nicht gleich ein richtiger Verein, anstatt der in
Kirchengemeinden üblichen Männerkreise“

So sagten sich 22 Männer des Bezirks Gnadenkirche am 04. Januar 1963 im gerade entstandenen Ludwig-Steil-Haus, um ihren Pfarrer Gottfried Rohr versammelt. Und so wird’s beschlossen, eine entsprechende Satzung dazu.

Der EMG will seinen Mitgliedern und Gästen durch Vorträge
und Gespräche aktuelle Fragen aus Politik und Kirche, Wirtschaft und Wissenschaft erläutern und nahebringen. Auch die heimatliche Geschichte und Kultur kommt nicht zu kurz. Finanziell trägt sich der EMG – trotz des Jahresbeitrages von nur 25 € - selbst.

Die Mitgliedschaft ist nicht vom Alter abhängig. Wir hoffen sehr, dass gerade auch aufgeschlossene und jüngere Männer sich angesprochen fühlen und bei uns mitmachen.

Frauentreff Gnadenkirche

Einmal im Monat trifft sich die Frauenhilfe der Gnadenkirche im Ludwig-Steil-Haus.

Von halb vier bis fünf Uhr herrscht eine angenehme Stimmung, bei der man sich über aktuelle Themen austauscht und wo jeder zu Wort kommen kann. Gemeinsam werden Lieder gesungen und mitgebrachte Geschichten gehört.

Hin und wieder werden auch gemeinsame Ausflüge in die münsterische Umgebung geplant und mit viel Freude umgesetzt.

Einmal im Monat von 15.30 bis 17.00 Uhr
Im Ludwig-Steil-Haus

Frauentreff Martin-Luther-Kirche

Frauen aus dem Bezirk der Martin-Luther-Kirche treffen sich. Eingeladen sind alle interessierten Frauen, die Zeit und Freude am Austausch zu unterschiedlichen Themen haben.

Donnerstags alle 6-8 Wochen nach Absprache
Im Gustav-Adolf-Haus
Kontakt: Pfarrerin Dr. Barth (02501 9710991)

 

 

Tageslosung

Kontakt

Gemeindebüro der Martin-Luther-Kirche

Frau Anke Jacobs
Mecklenbecker Str. 435
48163 Münster

Büro: Di: 9-12 Uhr, Mi: 10-12 Uhr und Fr: 9-12 Uhr
Tel: 71623, Fax: 71623
Email: ms-kg-johannes-1dontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

 

Gemeindebüro der Gnadenkirche

Frau Maria May
Düesbergweg 102
48153 Münster

Büro: Mo: 09-12 Uhr, Mi: 10-12 Uhr, Do: 16-18 Uhr
Tel: 780380, Fax: 98620018
Email: ms-kg-johannes-2dontospamme@gowaway.kk-ekvw.de